https://www.wiesbauer-gourmet.at/

Bio Fleisch aus Österreich online kaufen

Bio Fleisch – “Die Spezialität“. Bio Fleisch wird nach strengen, kontrollierten Vorgaben produziert (EU-Richtlinie). Dazu gehört der überprüfte biologische Anbau der Futtermittel. Das heißt, die Futterpflanzen wurden nicht genetisch verändert und es kamen keine Pestizide zum Einsatz. Die Tiere dürfen sich frei bewegen und bekommen nur diese Art von Futter. Sie werden nicht mit Antibiotika und Hormonen behandelt. Diese Vorgaben für das Qualitätssiegel „Bio Fleisch“ werden darüber hinaus ständig kontrolliert. Somit wird garantiert, dass Sie auch die Qualität bekommen, die darauf steht!

Ein wichtiges Kriterium für die Vergabe des Bio-Siegels ist die Länge der Transportwege. Weder die Tiere noch das Futter werden lange transportiert. Das Futter gar nicht und die Tiere nur sehr kurz, wenn überhaupt. Die Massentierhaltung wird bei der Fleisch Produktion strikt abgelehnt. Darauf wird sehr hoher Wert gelegt! Denn nur glückliche Tiere liefern hochwertiges Qualitätsfleisch!

Im Wiesbauer-Gourmet Onlineshop erhalten Sie Bio Schweinefleisch sowie Bio Rindfleisch!

Bio Schweine Fleisch online kaufen bei Wiesbauer Gourmet

✓ schnelle Lieferung ✓ top Preis / Leistung ✓ GRATIS Versand ab  99,- für Österreich und Deutschland!

Bio Rind Fleisch online kaufen bei Wiesbauer Gourmet

✓ schnelle Lieferung ✓ top Preis / Leistung ✓ GRATIS Versand ab  99,- für Österreich und Deutschland!

Bio Fleisch –  Ausgezeichnete Qualität hat ihren Preis!

Glückliche Tiere müssen artgerecht gehalten und versorgt werden. Sie müssen sich natürlich entwickeln können. Dazu gehört es, dass sie auf der Wiese frei herumlaufen können. Das tut ihrer Gesundheit gut. Auch freies „Stehen“ gehört dazu. Glückliche Tiere können stehen, liegen oder laufen so wie es ihnen gefällt. Und das schlägt sich auch in der Fleischqualität nieder. „Feine Marmorierung“ bedeutet, dass das Fleisch mit feinen Fettäderchen durchzogen ist. Diese entstehen, wenn sich das Tier frei bewegen kann und nicht immer gezwungen ist, zu liegen oder angekettet zu sein. Die Farbe des Fleisches ist unterschiedlich ausgeprägt. Dabei kommt es auch auf die Fleischart an. Rind, Wild und Co sind dunkler, Schwein und Huhn sind heller. Bio Fleisch gilt als Delikatesse, weil es eben nicht aus Massentierhaltung kommt. Die Tiere sind zwischen sechs Monaten und einem Jahr schlachtreif. Während dieser Zeit können auch keine weiteren Tiere gehalten werden, was natürlich den höheren Preis erklärt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für dieses Fleisch ist jedoch hervorragend.

Bio Fleisch – es lebe die Qualität!

Egal, ob es sich um Rindfleisch, Schweinefleisch, Kalbfleisch oder andere Fleischsorten handelt, sobald sie in Bio-Qualität produziert wurden, macht sich das in vielerlei Hinsicht bezahlt. Das Geschmackserlebnis ist einmalig. Bio Fleisch hält sich original verpackt und im Kühlschrank ca. zehn Tage. Je nach Fleischsorte können damit sogar verschiedene Gerichte zubereitet werden. Das macht sich vor allem bei großen Festen bezahlt, da größere Mengen auch günstiger eingekauft werden können. Es ist nicht gesagt, dass jeden Tag Fleisch auf der Speisekarte stehen muss, aber auch der Kauf jede Woche einmal oder einmal im Monat macht sich mit der Zeit bezahlt. Aktionen und Gutscheine, schonen die Geldbörse und ermöglichen häufig auch den Genuss von Premium-Qualität. Darüber hinaus werden Gutscheine als Geschenk zu den verschiedensten Geschenkanlässen immer gerne gesehen! Das Geschenk ist nicht nur praktisch, es schmeckt auch ausgezeichnet!

Welche Vorteile hat Bio Fleisch?

  • Natürliche Tierhaltung im Vergleich zu Massentierhaltung schmecken Sie garantiert sofort.
  • Mit Bio Fleisch kaufen Sie ein Stück Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit. Darüber hinaus ermöglichen Sie Tieren ein schönes Leben in der freien Natur!
  • Auch umweltfreundliches Fleisch lässt sich vielfältig verarbeiten. Egal, ob für Wurstsalate, kalte Platten, würzige, deftige Schmorbraten oder saftige Steaks mit frischen, bunten Salaten, jeder liebt gutes Essen! Das merken Sie spätestens dann, wenn das Kindergeschrei erstirbt und Sie nur mehr glückliche Kindergesichter vor sich haben.

Die Verarbeitung von Bio Fleisch

Nicht nur der Cut und die Herkunft sind entscheidend, sondern auch die Tierart, von der Ihr Fleisch stammt. Es gibt Gerichte, die können Sie nur mit Rindfleisch oder Lamm zaubern. Darüber hinaus gibt es aber auch Fleischsorten, wie zum Beispiel Schweinefleisch, die Sie so gut wie für alle Gerichte verwenden können. Kinder lieben es bunt und reichlich auf dem Teller. Deshalb eigenen sich Geschnetzeltes mit Gemüsereis, bunte Eintöpfe mit vielen verschiedenen Dingen und Brot oder Aufläufe für die kleinen Gäste. Besonders dann, wenn die lieben Kleinen beim Kochen mithelfen. Da spielt es meistens auch keine Rolle mehr, dass da auch „Gemüse“ drinnen ist. Bio Fleisch lässt sich hervorragend grillen, kochen und schmoren, schmeckt aber auch kalt am nächsten Tag noch immer hervorragend.

Bio Fleisch – die unterschiedlichen Cuts von Bio Fleisch

Dieses Bio Fleisch lässt sich hervorragend als Karree, Kotelett, Filet oder Steak zuschneiden. Dabei können natürlich auch auf Wunsch die Knochen ausgelöst werden. Es kommt selbstverständlich auch darauf an, was genau Sie haben möchten. Viele unterschiedliche Fleischsorten, Cuts und Verarbeitungsmöglichkeiten eröffnen Ihnen eine schier unendliche Vielfalt, die nur schwer zu toppen ist!

Die Verwendung von Bio Fleisch

Bio Fleisch im Ganzen wird als „Fränkisches Schäufle“ oder als saftiges BBQ Fleisch sehr geschätzt. Egal, ob Sie das Fleisch traditionell in guter alter Hausmannskost Manier zubereiten oder auf exotische Art und Weise, süß-sauer, feurig scharf oder in marokkanischen Steintöpfen, dieses Bio Fleisch entschädigt Sie für vieles. Natürlich kann Bio Fleisch auch im guten alten Römertopf oder im Pizza-Ofen zubereitet werden. Jede Zubereitungsart bringt eigene Aromen und Noten zutage. Probieren Sie es doch einfach aus! Steaks dürfen natürlich auf der Speisekarte auch nicht fehlen:

T-Bone,
Sirloin-Steak,
Porterhouse-Steak sowie
• Club Steak.

Auch hier entscheidet, was schmeckt und gefällt. Egal, ob zartrosa, rarem medium oder well-done, Sie entscheiden!

Bio Fleisch als Steak

• Durch das scharfe Anbraten wir der Saft im Fleisch eingeschlossen. Das Fleisch bleibt saftig.
Steaks sind schon vorgeschnitten.
• Aufgrund der Größe brauchen Steaks nicht so lange wie ein Braten.
• Kinder mögen lieber kleine Stücke. Wenn das Steak als „Ganzes“ auf dem Teller landet, lehnen sie es eher ab. In kleine Stücke geschnitten, ist es ratze putz in kürzester Zeit aufgegessen.
Bio Fleisch in Steaks Form ist ein gern gesehener Gast auf jedem BBQ!

Pairings – Bio Fleisch

Bio Fleisch lässt sich mit Reis, Kartoffeln, Gemüse, kombinieren. Dabei sollte jedoch die Art des Fleisches sowie den Geschmack berücksichtigt werden. Je würziger das Bio Fleisch, desto eher passen kräftige Whiskysorten oder Rotweine dazu. Cola passt zu fast allen Fleischsorten. Dabei spielen natürlich die verwendeten Gewürze und Soßen eine entscheidende Rolle. Knoblauch ist zum Beispiel ein sehr dominantes Gewürz, dass nicht mit kräftigen Getränken gepaart werden sollte. Jalapenos oder Chilis eigenen sich hingegen sehr gut zu dunklem, rauchig-würzigem Fleisch mit Whiskys. Papayas, Mangos, Marajucas verleihen Schweinefleisch ein extrem exotisches Flair und einen herrlich fruchtigen Geschmack. Große Bananenblätter dienen nicht nur der Optik, sondern verleihen jedem Gericht eine fruchtige Duftnote. Asiatischer Seetang eignet sich ebenfalls sehr gut für eine Kombination mit Schweinefleisch.

WICHTIG! Mit Rum sollte sparsam umgegangen werden. Für Soßen eignen sich besser Rotweine oder Speyside Whiskys (Eichenfassgeschmack, Sherrynote, Meeresbrise, etc.), aber auch Fruchtliköre oder Tequillaliköre eignen sich hervorragend für Fleischsoßen.

Die Zubereitungsmöglichkeiten des Bio Fleisches im Ganzen

Der Braten kann als Ganzes im Backrohr oder auf dem BBQ Grill im eigenen Saft gegart werden. Darüber hinaus besteht jedoch die Möglichkeit, das Bio Fleisch in einen Teigmantel einzuschlagen. Mit einer dicken Würzmarinade zu bestreichen, die eine Kruste bildet (Mehl, Brösel, etc.) ist eine andere Variante der Zubereitung. Das Sand-BBQ ist nach wie vor sehr beliebt, aber in Europa schwer zu bewerkstelligen und dauert mindestens 10 – 12 Stunden. Über dem offenen Feuer auf einem Spieß ist eine andere Variante, die aber immer seltener wird, da diese Art der Zubereitung über Stunden ständige Aufmerksamkeit verlangt. Eine weitere Möglichkeit ist, den Braten mit verschiedenen Marinaden zu spritzen. Somit können die Gewürze von innen nach außen „einwirken“. Wichtig ist, dass diese mit der Art des Fleisches harmonieren.

Bio Rindfleisch wird gerne für Braten, wie zum Beispiel Beef Wellington, oder auch für Beef Tatar verwendet. Für Steaks, Carpaccio oder Ragouts wird das Fleisch geschnitten.

Regionales BIO Fleisch – Lieferung binnen 24 Stunden:

Die Lieferung Ihrer Regionalen BIO Fleisch Bestellung erfolgt binnen 24 Stunden, bei garantierter Kühlkette. Das Regionale BIO Fleisch wird in eigener Kühlbox mit speziellen Kühlakkus – für beste & frische Qualität – angeliefert! Nähere Informationen erhalten Sie unter Versand!

Unser exklusives Fleischsortiment neben dem Regionalen BIO Fleisch:
Entdecken Sie unser exklusives Fleischsortiment wie Steaks, T-Bone Steak, Rib Eye Steak, Prime Rib Steak, Dry Aged Beef, Dry Aged Steak, Cult Beef aus Österreich, TXOGITXU Rindfleisch, Wagyu Beef bzw. Wagyu Rind, Kobe Rind, Kobe SteakBlack Angus Rindfleisch, Tafelspitz, Beiried, Roastbeef, Lungenbraten, Rumpsteak, Tomahawk Steak, Rinderfilet, Duroc Schwein, Mangalitza Schwein, Iberico SchweinKalbfleisch, Rindfleisch, Schweinefleisch, Lammfleisch, Exotenfleisch (Känguru, Krokodil und Straußen Fleisch) im Wiesbauer Gourmet Online Shop! Hier finden Sie alle aktuellen exklusiven Angebote sowie unsere gelingsicheren Sous Vide Produkte!

Besuchen Sie uns auf Facebook oder Instagram!

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer.zurück zum Shop
      zurück
      zurück