Rezept: Zwiebelrostbraten vom Rib Eye mit Petersilerdäpfel, Wiesbauer Gourmet! 400g Cultbeef Rib Eye Steak, 400g Rib Eye Steak in zwei gleiche Teile halbieren. Beide Teile salzen, pfeffern und mit beiden Seiten kurz ins Mehl legen. Pfanne gut vorheizen und die Fleischteile sofort nach dem Mehlieren in der Pfanne ...

Zwiebelrostbraten vom Rib Eye mit Petersilerdäpfel Ein Altwiener Rezept

Zwiebelrostbraten vom Rib Eye mit Petersilerdäpfel

Zutaten

  • 400g Cultbeef Rib Eye Steak
  • 300ml Rindsuppe
  • 300g Zwiebel
  • 400g Erdäpfel
  • 30g Butter
  • Rotwein
  • Paprikapulver
  • Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl

Zubereitung

400g Rib Eye Steak in zwei gleiche Teile halbieren. Beide Teile salzen, pfeffern und mit beiden Seiten kurz ins Mehl legen.
Pfanne gut vorheizen und die Fleischteile sofort nach dem Mehlieren in der heißen Pfanne mit wenig Olivenöl auf beiden Seiten scharf anbraten. Circa eine Minute je Seite. Danach mit Rotwein ablöschen und die Rindsuppe in die Pfanne dazugeben.
Das Ganze bei mittlerer Stufe circa 5 Minuten köcheln lassen.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Zwiebelringe mit Mehl stauben und in einer heißen Pfanne mit etwas Öl knusprig und goldig backen. Die fertigen Zwiebelringe auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Erdäpfel waschen und im Salzwasser circa 25 Minuten kochen. Danach die gekochten Erdäpfel abschrecken, schälen und halbieren. Die halbierten Erdäpfel in einer heißen Pfanne mit Butter anbraten bis die Oberfläche goldbraun ist. Kurz vor dem anrichten die gehackte Petersilie über die Erdäpfel streuen und salzen.
Das Fleisch und die entstandene Sauce auf einem Teller anrichten. Die gerösteten Zwiebel auf dem Fleisch verteilen und mit den Petersilerdäpfeln den Teller garnieren.